BiowerkstoffeFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

BioPolyDat

BioPolyDat – Wie viel Fläche und wie viele Rohstoffe benötigen wir für biobasierte Kunststoffe?

Interaktives Kunststoff-Berechnungstool ist online

Die Datengrundlage von Biokunststoffen ist für Anwender*innen immer noch mangelhaft oder oftmals nicht in kompakter Form greifbar. Hier setzt das Berechnungstool an und stellt Informationen über die zurzeit am Markt bedeutendsten Stoffgruppen von Biokunststoffen sowie einer Auswahl petrochemischer Kunststoffe zur Verfügung.

Im Fokus des neuen Tools des Instituts für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe (IfBB) der Hochschule Hannover steht die Berechnung des Flächen- und Rohstoffbedarfs verschiedener (biobasierter) Kunststoffe. Auswählbar sind 24 verschiedene Kunststofftypen, sowohl bio- als auch erdölbasierte, zu denen jeweils umfangreiche Detailinformationen zu ihren Eigenschaften, zur Herstellung und Anwendung vorliegen.

 

BioPolyDat

https://biopolydat.ifbb-hannover.de/

Etablierung eines interaktiven Online-Berechnungswerkzeugs zum Flächen- und Rohstoffbedarf von biobasierten Kunststoffen sowie Bereitstellung weiterer vergleichender Informationen zum Ressourcenbedarf

https://www.fnr.de/index.php?id=11150&fkz=22028318

 

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Dr. Gabriele Peterek

Tel.: +49 3843 6930-119

Mail: g.peterek(bei)fnr.de

Quelle: IfBB-Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe
Quelle: IfBB-Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe